Vollkeramik

001_250x635_Vollkeramik

Perfekter Zahnersatz ist der, den man nicht sieht.

Immer mehr Zahnpatienten reagieren allergisch auf Metallegierungen im Mund und Rachenraum. Alternativen wurden dringend gesucht. Heute hat die zahnmedizinische und zahntechnische Entwicklung enorme Fortschritte auf dem Gebiet der metallfreien Restauration defekter und fehlender Zähne gemacht. Zahnersatz und Zahnrestaurationen aus Zirkonoxid sind belastbar, stabil, langlebig und absolut metallfrei.

Ein weiterer Vorteil besteht in der Mischbarkeit von Vollkeramik mit anderen Composit-verbundstoffen, um somit auch erfolgreich schwierigere Restaurationen an der verbleibenden gesunden Zahnsubstanz zu ermöglichen.

Wann sind Vollkeramik Arbeiten besonders sinnvoll?

Aufgrund der nahezu hundertprozentigen Farbkonsistenz bei Vollkeramikarbeiten, werden gerade im Bereich der Frontzähne hervorragende ästhetische Ergebnisse erzielt. Auch das Schließen von Frontzahnlücken ist mit diesem Verfahren problemlos möglich. Weiterhin dient die Vollkeramik der Versorgung großer und kleiner kariöser Defekte im gesamten Zahnbereich.

Die Vorteile der metallfreien Restauration in Stichpunkten:

  • belastbar und lange haltbar
  • hohe Bioverträglichkeit, da metallfrei
  • keine Gefahr allergischer Reaktionen
  • höchste ästhetische Annäherung an die natürliche Zahnfarbe
  • Herstellung mittels modernster CAD Vermessungstechnik möglich
  • zeitnahe Herstellung
Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und beraten Sie gerne..
OBEN